Beratrain Beratung und Training

Unsere Leistungspalette

Wir unterstützen hochbegabte Kinder und ihre Eltern.
Wir helfen hochbegabten Erwachsenen.
Und wir bieten Institutionen Unterstützung zum Thema Hochbegabung an.


Unterstützung von Eltern und Kindern

  • Wir überprüfen bei Kindern ab dem 3. Lebensjahr das intellektuelle Begabungspotenzial mittels Intelligenztests.

  • Wir beraten und trainieren Eltern und Erziehungspersonen im Umgang mit ihren besonders begabten Kindern.

  • Darüber hinaus helfen wir bei Kindergartenproblemen durch direkten Kontakt mit dem Kindergarten. Bei Schulproblemen helfen wir auf Wunsch der Eltern durch direkten Kontakt mit der Schule:

    Wir sprechen mit dem(n) Lehrer(n) des betreffenden Kindes – persönlich oder telefonisch. Wir nehmen auch an Schulkonferenzen teil, auf denen es um das zukünftige Schicksal des von uns getesteten Kindes geht.

    Unsere neutrale fachpsychologische Sicht ist hilfreich, um Schulschwierigkeiten zu erklären und Lösungen zu finden, mit denen alle Beteiligten leben können. Natürlich geben wir nur auf Wunsch der Eltern Auskunft, wir werden nur im Auftrag der Eltern aktiv, die uns dazu ausdrücklich von der Schweigepflicht entbinden müssen.

  • Falls für das Jugendamt o.ä. erforderlich, fertigen wir eine schriftliche Stellungnahme an.
Wie laufen Testung und Beratung bei uns konkret ab?

Wie sollten Sie sich auf den Testtag vorbereiten?

Sie wollen Näheres zu Terminen und Kosten wissen?


Unterstützung von hochbegabten Erwachsenen

Wir ermitteln Ihr intellektuelles Begabungspotenzial.

Darüber hinaus unterstützen wir Sie  - durch Eignungsüberprüfung, durch Motivationsanalyse, durch Coaching - bei  der Findung Ihres (neuen) Berufs- und Lebensweges bzw. bei der Realisierung des von Ihnen favori­sierten Weges.

Termine und Kosten auf Anfrage.

Sie interessieren sich für Beispiele?

Unterstützung von Institutionen zum Thema Hochbegabung

Wir informieren, beraten und trainieren Institutionen und Personen, die mit dem Thema Hochbegabung immer wieder konfrontiert sind.
Seien es Kindergärten oder Schulen oder Kinderärzte oder Elterngruppen;  
seien es Familienbildungsstätten, Volkshochschulen, Selbsthilfegruppen oder Fördervereine.

Termine und Kosten auf Anfrage.

Sie interessieren sich für Beispiele?