Beratrain Beratung und Training

Moderation von Workshops

Wir übernehmen die Moderation von Workshops/ Meetings/ Arbeitskreisen/ Vorstandssitzungen/ Gesellschafterversammlungen.

Warum ein externer Moderator?

Moderation ist eine Alternative zum herkömmlichen Führen und Leiten von Gruppen, deren Erfolg sich aus zwei Quellen speist. Einmal aus der neutralen Haltung des Moderators, der selbst inhaltlich keine Karten im Spiel hat und so sein Augenmerk auf den Arbeitsprozess legen kann.  Zum anderen aus einer Reihe von kommunikativen Fertigkeiten und Verfahren.

Der Einsatz eines erfahrenen externen Moderators rechnet sich vor allem dann, wenn es um ein höchst brisantes Thema geht und/oder
Konflikte zwischen den Teilnehmenden vorprogrammiert sind.

Ziel der Moderation

Aktive Teilnahme aller Gruppenteilnehmer in einer hierarchiefreien Atmosphäre.
Intensive Nutzung der Kompetenz, des Wissens und der Kreativität aller Beteiligten.
Erzielung von Arbeitsergebnissen, die eine hohe Akzeptanz genießen.

 

Beispiele, die wir erfolgreich moderiert haben

  • Das Top-Management ist sich über die grundsätzliche Marktstrategie (Investitionsschwerpunkte, Outsourcing, Fusion, Markterweiterung) in den nächsten 2 Jahren nicht im Klaren/nicht einig.
  • Die technische Leitung, die kaufmännische Leitung und die Vertriebsleitung haben unterschiedliche Vorstellungen über die Höhe des Investitionsvolumens.
  • Die regionalen Vertriebsleitungen sollen einheitlicher agieren und stärker an die Zentrale angebunden werden.
  • Geschäftsprozessoptimierung durch fraktale Fabriken in der  Produktion.