Beratrain Beratung und Training

Besprechungs-Coaching on the Job

Wie ist Ihre Meinung zu den Besprechungen, Meetings, Sitzungen, Konferenzen, an denen Sie teilnehmen?

  • Ist das Klima in manchen Sitzungen weniger von Ko­operation und Teamgeist als von Ressortegoismus, Angrif­fen und Verteidi­gungen ge­tragen?
  • Haben Sie schon mal nach einer Besprechung gesagt: Letztlich ist nichts Gescheites dabei heraus­gekommen, weil mal wieder die falschen Leute zusammen wa­ren?
  • Werden anstelle von konstruk­tiven Problem­lö­sun­gen Sünden­böcke und Schuldige gesucht?
  • Kommt es zu Monologen, denen niemand zuhört, zu undisziplinierten Diskussionen, zu Abschweifungen vom Thema?
  • Gehen Sie oder Ihre Mitarbeiter/Ihre Kollegen häufiger aus Besprechungen oder Sitzungen heraus mit dem unguten Gefühl, die Zeit vertan zu haben?
  • Es wird zwar viel diskutiert, aber ohne sichtbare Ergebnis­se; nach der Sitzung kümmert sich keiner um die konkrete Umsetzung im be­trieblichen All­tagsgeschäft. Ken­nen Sie das?

Je mehr Ja´s, desto  sinnvoller ist eine Renovierung Ihrer Besprechungen,  damit nicht über einander, aneinander vorbei, sondern miteinander gesprochen wird, damit zielführende Problemlösungen ge­fun­den, akzeptiert und engagiert umgesetzt werden.

Besprechungs-Coaching on the Job – was ist das?

Ein hoch wirksames Training mit vergleichsweise geringem Aufwand. Es entstehen keine Ausfallzeiten, keine Reise- und Übernachtungskosten, denn:

Sie führen Ihre Besprechungen wie bisher durch.
Eine ca. fünfstündige Startsitzung vor Ort dient der Erfassung und Reflexion der bisherigen Meetingpraxis sowie der Erarbeitung von ver­bindlichen Teamregeln.
Die darauffol­genden sechs bis sieben Besprechungen ver­längern sich jeweils um ca. 1 Stunde für die in die Tages­ordnung der Besprechung integrierten Reflexi­ons- und Trainingsphasen.
Mit einzelnen Besprechungsteilnehmern finden per­sön­liche Feedbackgespräche statt.
Die eingeübten Techniken und Verhaltensweisen versetzen Sie und die Besprechungsteilnehmer in die Lage, Besprechungen erfolgreich vorzubereiten, durchzu­führen und nachzu­bereiten.
Und Sie erhalten einen schriftlichen Nachweis der Effizienzsteigerung: durch den Vortest-Nachtest-Vergleich anhand der Prozessbeob­achter-Protokollierung.


Wenn Sie sich genauer über unser Besprechungs-Coaching informieren wollen, fordern Sie doch unsere Publikation dazu an.